Rittal Höhenverstellbares Tragprofil erhöht Ergonomie

Rittals Tragprofil ist mit den beiden Gewichtsbereichen 4 bis 30 kg und 10 bis 60 kg lieferbar.
Rittals Tragprofil ist mit den beiden Gewichtsbereichen 4 bis 30 kg und 10 bis 60 kg lieferbar.

Bedienterminals an Maschinen lassen sich nun mittels Rittals höhenverstellbarem Tragprofil für die Tragarmsysteme CP einfach positionieren, sodass unterschiedlich große Personen ermüdungs- und belastungsfrei arbeiten können.

Rittals Neuentwicklung ist in zwei Varianten mit den Gewichtsbereichen 4 bis 30 kg und 10 bis 60 kg erhältlich. Innerhalb der Bereiche lässt sich das Gewicht stufenlos verstellen, das Gehäuse verharrt somit stets in der eingestellten Höhe. Weil die Gewichtseinstellung auch bei langem Betrieb stabil bleibt, ist kein Nachjustieren erforderlich. Dies wurde in Rittals akkreditierten Labor in über 30.000 Zyklen getestet.

Das höhenverstellbare Tragprofil lässt sich ohne Adapter von einem einzigen Monteur in das Tragarmsystem integrieren. Das Einstellen des Gewichts am Tragprofil wird mit einer leicht zugänglichen Schraube realisiert. Auch die Justage des Systems lässt sich komfortabel durchführen. Die Schrauben an den Gelenken sind selbst nach der Montage leicht von außen zugänglich. Auf der Wand- bzw. Maschinenseite wird das Tragprofil immer an das System CP 120 montiert. Je nach Gewichtsklasse kann auf der Seite des Maschinenbedieners CP120 oder CP 60 angebaut oder auf ein noch kleineres System zurückgegriffen werden.