Icotek Geteilte Kabelführung mit IP54-Schutzart

Für Versorgungsleitungen mit einem Durchmesser von 33 bis 65 mm ausgelegt ist Icoteks geteilte Kabeleinführung KEL-JUMBO für Schaltschränke.
Für Versorgungsleitungen mit einem Durchmesser von 33 bis 65 mm ausgelegt ist Icoteks geteilte Kabeleinführung KEL-JUMBO für Schaltschränke.

Versorgungsleitungen mit einem Durchmesser von 33 bis 65 mm in den Schaltschrank einzuführen, erleichert icoteks geteilte Kabeleinführung KEL-JUMBO, die mit Schutzart IP54 abdichtet und gleichzeitig gegen Zug entlastet.

KEL-JUMBO besteht aus einem teilbaren Rahmen und einer ebenfalls teilbaren Kabeltülle. Die Kabeltülle verfügt, um das geführte Kabel herum, über einen sogenannten schwimmenden Bereich. Dadurch ist die Einführung und Abdichtung der Leitung einfach vornehmbar. Sehr große Stecker lassen sich auch einführen, müssen aber mit einer Adaptertülle für Leitungsquerschnitte von 16 bis 34 mm bestückt werden.

Für TS-8-Schaltschränke gibt es ergänzend die Bodenbleche Typ KDR2 und KDR-ESR. Die fertig bestückte KEL-JUMBO wird in einen werksseitig vorinstallierten Rahmen des Bodenblechs eingeschoben und verrastet. Die Einführung ist mit Schutzart IP54 abgedichtet und automatisch zugentlastet.