Relais Finder feiert 60. Geburtstag

Anfang 1954 gründete Piero Giordanino das Unternehmen RELE FINDER. Kurz zuvor hatte er sich ein Impulsrelais patentieren lassen und unmittelbar darauf mit der Produktion begonnen. Heute fertigt Finder als internationales Unternehmen über 12.000 Artikel. Das umfangreiche Lieferprogramm besteht nicht mehr nur aus den elektromechanischen Relais, sondern auch aus Energiezählern, Schutzschaltern und Klimakomponenten für Schaltschränke.

Im Fokus der nächsten Jahre steht der Ausbau der Marktposition als einer der führenden Relaishersteller. Mittlerweile ist das Relais-Portfolio wesentlich breiter, es umfasst Industrierelais, Leiterplatten- und Koppelrelais sowie Zeit-, Mess- und Überwachungsrelais.

Produziert wird in eigenen Produktionsanlagen an vier Standorten in Italien, Frankreich und Spanien, also ausschließlich in Europa. Somit bilden Produktentwicklung, Fertigungsplanung, Fertigung und Vertrieb eine nachhaltige Wertschöpfungskette. Zu den vier Fertigungsstandorten gesellen sich 25 Niederlassungen und über 80 Vertretungen. Derzeit beschäftigt Finder weltweit 1200 Mitarbeiter.