Micro Crystal AG Extrem stromsparendes RTC-Modul mit 32-kHz-Quarz

Klein und äußerst stromsparend ist Micro Crystals Real-Time-Clock-Modul RV-1805-C3 mit integriertem 32-kHz-Quarz: Im Quarzmodus werden 60 nA bei VDD 3.0 V verbraucht, im kalibrierten RC-Modus sinkt der Wert auf 17 nA.

Typischerweise liegt der Stromverbrauch von aktuellen Low-Power-RTCs zwischen 130 und 200 nA. Der Wert von 60 nA beim RV-1805-C3 ist umso bemerkenswerter, weil zusätzlich noch ein RC-Oszillator integriert ist, dessen Frequenz periodisch auf die Quarz-Referenz kalibriert wird. Bei Bedarf ist dann ein kalibrierter RC-Oszillator mit einem Stromverbrauch von lediglich 17 nA verfügbar.

Der niedrige Stromverbrauch verlängert zum einen die Backup-Betriebsdauer bisheriger Lösungen auf Basis von Supercaps und/oder Batterien um ein Mehrfaches. Zum andern ist erstmalig auch der Einsatz von kostengünstigen MLCC-Kondensatoren möglich, um eine Backup-Versorgung von mehreren Stunden zu erreichen.

Die Frequenztoleranz des RTC-Moduls im 3,7 x 2,5 x 0,8 mm großen Gehäuse beträgt bei 25 °C +/-20 ppm, die Alterung pro Jahr maximal +/-3 ppm. Der Betriebstemperaturbereich erstreckt sich von -40 bis +85 °C, der Betriebsspannungsbereich von 1,5 bis 3,6 VDD.