Leoni Brandschutzkabel nach hEN 50575

Erhöhte Sicherheit in Gebäuden: Leoni bietet ein breites Sortiment an Brandschutzkabeln mit  reduzierter Flammausbreitung und Wärmeentwicklung bei gleichzeitig geringer Freisetzung von ätzenden Gasen und Rauch gemäß Bauproduktenverordnung an.
Erhöhte Sicherheit in Gebäuden: Leoni bietet ein breites Sortiment an Brandschutzkabeln mit reduzierter Flammausbreitung und Wärmeentwicklung bei gleichzeitig geringer Freisetzung von ätzenden Gasen und Rauch gemäß Bauproduktenverordnung an.

Ab 1. Juli 2017 müssen Energiekabel, Steuer- und Kontrollkabel und Kommunikationskabel nach der europäischen Norm hEN 50575 produziert und bewertet werden. Leoni bietet deshalb ein Kabelsortiment an, das mit einem CE-Kennzeichen gemäß der Bauproduktenverordnung EU 305/2011 versehen ist.

Neben der CE-Kennzeichnung müssen Hersteller ab dem 1. Juli nachweisen, dass die Kabel bei einem akkredierten und notifizierten Prüfinstitut geprüft und klassifiziert sind, und eine Leistungserklärung vorweisen. Wesentlicher Bestandteil der vom Gesetzgeber vorgeschriebenen CE-Kennzeichnung und Leistungserklärung ist die Angabe der Brandklasse.

Die Brandschutzkabel von Leoni bieten reduzierte Flammausbreitung und Wärmeentwicklung und setzen gleichzeitig wenige ätzende Gase und Rauch frei gemäß Bauproduktenverordnung. Das Sortiment umfasst Energiekabel der Marke Betaflam, Kommunikationskabel der Marken MegaLine, GigaLine und FiberConnect, Buskabel der Marke FieldLink und kundenspezifische Produktsysteme.

Für Gebäude mit sehr hohem Sicherheitsbedarf, wie Krankenhäuser, sind Brandschutzkabel gemäß B2ca s1 d1 a1 vorgesehen. Für Gebäude mit hohem Sicherheitsbedarf, zum Beispiel in Schulen, sollen Brandschutzkabel der Klasse Cca s1 d1 a1 zum Einsatz kommen. Bei mittlerem Brandrisiko reichen Kabel der Klasse Dca s2 d2 a1.

Die Leistungserklärung, in der die Brandeigenschaften des jeweiligen Leoni-Produkts deklariert sind, findet sich auf der Homepage des Unternehmens. Alternativ lässt sich mit einem QR-Code auf dem CE-Etikett die Leistungserklärung direkt auslesen und archivieren.