Gogatec Bistabiles Solid-State-Relais für Ströme von bis zu 5 A

Gogatecs bistabiles Solid-State-Relais schaltet in weiten Spannungsbereich von 12 bis 275 VAC Ströme von bis zu 5 A.
Gogatecs bistabiles Solid-State-Relais schaltet in weiten Spannungsbereich von 12 bis 275 VAC Ströme von bis zu 5 A.

Bei einem sehr weiten Ausgangsspannungsbereich von 12 bis 275 VAC schaltet Gogatecs bistabiles Solid-Stat-Relais Ströme von bis zu 5 A. Dabei beginnt das Derating erst bei 50 °C. Bei 70 °C darf der Ausgangsstrom noch 3 A betragen.

Das im Nullpunkt schaltende Modul zeigt den Status mit zwei LEDs auf der Frontseite an. Der Universaleingang erlaubt eine Ansteuerung sowohl mit 20 bis 75 VDC als auch mit 20 bis 240 VAC. Dabei darf der Eingangsimpuls zwischen 100 ms und 5 s liegen.

Die Spitzenspannung kann bis zu 600 VAC betragen, die Isolation zwischen Ein- und Ausgang ist mit 2,5 kV angegeben. Der nur 17,5 mm breite, auf Hutschiene aufschnappbare Baustein ist kurzfristig lieferbar.

Bistabile Relais ermöglichen das Ein- und Ausschalten von Geräten mit Tastern. Dadurch wird die Verdrahtung vereinfacht; durch das Verwenden von Funktastern kann sie gänzlich entfallen.