Panasonic Electric Works Europe Bistabiles 90-A-Relais für Smartmeter

Für Kurzschlussströme von bis zu 3000 A ist Panasonics Relais DZ-S ausgelegt.
Für Kurzschlussströme von bis zu 3000 A ist Panasonics Relais DZ-S ausgelegt.

Zum Schalten von Hauptstromversorgungen vom Energielieferanten zum Verbrauchsgerät – eine der Hauptaufgaben von intelligenten Zählern – hat Panasonic das energieeffiziente Hochleistungsrelais DZ-S mit 90 A entwickelt.

Neben dem Markt für Smartmeter eignet sich Panasonics Relais für den Einsatz in Applikationen, bei denen Ströme von bis zu 90 A geschaltet werden müssen. Dazu zählen Anwendungen im Bereich der Gebäudeautomatisierung und der Fabrikautomation.

Das DZ-S erfüllt die Norm IEC 62055-31 UC3 und ist dementsprechend auch für Kurzschlussströme von bis zu 3000 A ausgelegt. Als bistabiles Relais trägt der kompakte Baustein (30 x 38,5 x 17,5 mm) zur Energieeinsparung der Applikation bei. Bei der Einspulenvariante beträgt die Verlustleistung 1,5 Watt, bei der Zweispulenversion sind es 3 Watt.

Panasonic adressiert mit dem Relais DZ-S alle Applikation, die einen Schließer-Kontakt zum verlässlichen Schalten von Lasten von bis zu 90 A und 250 VAC benötigen. Weitere Eigenschaften des bistabilen Relais sind die hohe Spannungsfestigkeit von 4 kV zwischen Spule/Kontakt und die Stoßspannungsfestigkeit von 12 kV.

Je nach Leiterplattenschaltplan und Montageerfordernissen sind unterschiedliche Anschlussmöglichkeiten realisierbar.