Speicher Varep ist Repräsentant von Smart Modular Technologies

Mit sofortiger Wirkung hat Varep die Repräsentanz der amerikanischen Smart Modular Technologies, einer der größten Anbieter von DRAM-, SRAM- und Flash-Speicher-Modulen sowie -Subsystemen übernommen.

Dazu wurde vereinbart, dass Varep exklusiv innerhalb der D-A-CH-Region sowie den Niederlanden und Belgien gezielt die Märkte bzw. Applikationsbereiche Industrie- und Automobilelektronik, Medizinelektronik, Telekommunikation/Netzwerktechnik, IT/Server sowie u.a. Gaming und Luft- und Raumfahrt betreut. Das Produktportfolio von Smart umfasst neben den genannten Speichertechnologien insbesondere auch „Stacked“-Lösungen wie das gerade angekündigte und einzigartige MIP (Module in a Package), ein SO-DIMM in BGA-Bauform, sowie Embedded-Storage-Lösungen (CF/SD Card, mSATA, USB, SSD u.ä.) bis hin zu den neuen, speziell für Automobilapplikationen hochinteressanten „eMMC“-Kompo nenten (embedded Multi Media Card). Dazu erwartet SMART in Kürze die Automotive-Zertifizierung gemäß TS16949, während alle weiteren wichtigen Zertifizierungen, von ISO 9001 über ISO 14001 und OHSAS 18001 bis hin zur AEC-Q100-Qualifikation, bereits vorliegen.

„Ganz generell ist der äußerst hohe Qualitätsanspruch, den SMART Modular Technologies an seine Produktion und seine Produkte stellt, sehr beeindruckend und speziell für die Automobilindustrie natürlich auch von ganz besonderer Bedeutung. Das reicht von den genannten Zertifizierungen und Qualifikationen über die erweiterten Temperaturbereiche und die Langzeitverfügbarkeit der Speicherlösungen bis hin zur `Fixed BOM`“, so Varep-Geschäftsführer G.L. Anzer.

Das weltweit vernetzte Unternehmen Smart Modular Technologies erzielt inklusive seiner globalen, für spezielle Kunden verfügbaren Logistik-Services einen Jahresumsatz von rund 1,5 Mrd. US-$. Es gehört damit zu den größten Anbietern von Halbleiter-Speicherlösungen (ohne eigene IC-Produktion) und ist bestens eingeführter, stabiler Lieferant bei allen großen Serverherstellern. SMART nutzt nun das technologische Knowhow, die umfangreichen Marktkenntnisse und die hervorragenden Verbindungen von VAREP, um eine entsprechend starke Position auch innerhalb der europäischen Industrie- und Automobilbranche zu erreichen.