Schukat electronic Tischnetzteile mit extrem geringer Leerlaufleistung

Leistungen von 40 bis derzeit 280 W bei einer Leerlaufleistung von maximal 0,5 W erreicht Meanwells externe Tischnetzteil-Serie GST im Vertrieb von Schukat electronic.
Leistungen von 40 bis derzeit 280 W bei einer Leerlaufleistung von maximal 0,5 W erreicht Meanwells externe Tischnetzteil-Serie GST im Vertrieb von Schukat electronic.

Äußerst stromsparend ist Meanwells neue Generation externer Netzteile der GST-Familie. Die bei Schukat erhältliche Serie gibt es derzeit mit Leistungen von 40 W bis 280 W und einer sehr geringen Leerlaufleistung von maximal 0,5 W.

Beim 40- (GST40A) und 60-W-Modell (GST60A) beträgt die Leerlaufleistung des von Schukat electronic offerierten Netzteils gar nur 0,075 W, bei den Varianten von 90 bis 220 W sind es 0,15 W, das bisherige Spitzenmodell GST280A benötigt 0,5 W. In puncto Wirkungsgrad werden bis zu 94,5 % erreicht.

Mit den Leerlaufleistungen übertreffen die Netzteile im Leerlauf und Normalbetrieb die aktuellen europäischen Richtlinien zur Einsparung von Energie und CO2. Sie entsprechen der EISA 2007/DoE (Stufe VI), NRCan, AU/NZ MEPS und der EU-Ökodesign-Richtlinie und CoC-Version 5.

Die gemäß UL 94V-0 schwer entflammbaren Kunststoffgehäuse mit LED-Anzeige ermöglichen am AC-Eingang IEC320-C14 (Klasse I, mit FG) eine Eingangsspannung von 90 bis 264 VAC. Ausgelegt ist die Netzteilfamilie für eine Betriebstemperatur von -30 bis +70 °C und gegen Überhitzung (außer GST40A), Kurzschluss, Überlast und Überspannung geschützt. Die Adapter sind nach UL, CUL, TÜV, BSMI, CCC, PSE, CB, FCC und CE zugelassen und somit geeignet für den Einsatz in Telekommunikationsgeräten, Büroeinrichtungen und Industrieanlagen.