MEV/Trinamic Schrittmotortreiber für Low-Cost-Anwendungen

Hohe Laufruhe und somit leisen Betrieb gewährleisten Trinamics Schrittmotor-Treiberbausteine TMC2100 und TMC2130 (Vertrieb: MEV) mit einer Auflösung von 256 Mikroschritten.
Hohe Laufruhe und somit leisen Betrieb gewährleisten Trinamics Schrittmotor-Treiberbausteine TMC2100 und TMC2130 (Vertrieb: MEV) mit einer Auflösung von 256 Mikroschritten.

Klein und leicht sind Trinamics zudem preiswerte Schrittmotor-Treiberbausteine TMC2100 und TMC2130 (Vertrieb: MEV Elektronik Service GmbH). Für hohe Laufruhe und somit leisen Betrieb sorgen patentierte Strom- und Spannungs-Regler-Modi.

Der Schrittfrequenz-Multiplikator erlaubt trotz niedriger Eingangsfrequenzen eine Auflösung von 256 Mikroschritten. Durch den weiten Motorspannungsbereich können die Treiber in 5-V-, 12-V-, 24-V- und bis zu 46-V-Anwendungen eingesetzt werden. Der interne Leistungsteil kann Schrittmotoren mit bis zu 1,2 A dauerhaft treiben.

Während der TMC2100 über Pins konfiguriert wird, verfügt der TMC2130 über eine SPI-Schnittstelle. Überdies ist eine Reihe weiterer Funktionen realisierbar: Dank einer gänzlich neuen Betriebsart lässt sich die Motorgeschwindigkeit automatisch der Last anpassen, um so Schrittverluste bei Überlast zu vermeiden. Die sensorlose Last-Erkennung und die lastabhängige Stromregelung sowie umfangreiche Schutz- und Diagnosemöglichkeiten runden den Funktionsumfang beim TMC2130 ab.

Mit einer Größe von nur 5 x 6 mm adressieren die Treiber der TMC21xx-Familie diverse Bereiche der Industrie wie etwa Drucker, Kartenleser, Ventile, Pumpen und Medizingeräte. Zur schnellen Inbetriebnahme sind Evaluationboards mit umfangreicher PC-Software sowie Muster für beide ICs bei MEV erhältlich.