Asien-Aktivitäten ausgeweitet Rutronik tritt der China Electronics Distributor Alliance bei

Als General Manager leitet Lambert Hilkes das Asiengeschäft von Rutronik.

Die Rutronik Elektronische Bauelemente GmbH ist nach der Genehmigung durch die Mitglieder des CEDA-Exekutivausschusses offiziell der China Electronics Distributor Alliance (CEDA) beigetreten.

Als Allianz der Elektronik-Distributoren in China ist die CEDA eine gemeinnützige Organisation, die Serviceleistungen für den Vertrieb von elektronischen Bauelementen sowie die daran beteiligten Parteien erbringt. Dabei wird sie unterstützt von internationalen und lokalen chinesischen Distributoren wie auch von der Regierung. Aufgrund behördlicher Unterstützung und der Bündelung von Ressourcen kann die CEDA die Mehrwertdienste der Franchisedistributoren fördern und die Entwicklung von Supply Chain Services in China weiter vorantreiben. Hierfür bietet die Allianz ihren Mitgliedern vielfältige Services und fördert den Informationsaustausch unter den CEDA-Mitgliedern.  
  
"Wir unterstützen die CEDA nach Kräften und freuen uns auf die Zusammenarbeit mit der CEDA bei der Weiterentwicklung von Standards und Vorschriften für das Vertriebsgebiet China", erklärt Lambert Hilkes, General Manager Rutronik Asia. "Westchina ist ein bedeutender Fokusmarkt für Rutronik, viele unserer Kunden sind hier ansässig. Wir bieten den Entwicklungsingenieuren in China hochwertige Produkte und Dienstleistungen und möchten so dazu beitragen, die Innovationsaktivitäten in China zu beschleunigen."   
  
"Wir heißen Rutronik als neues Mitglied der CEDA willkommen!", so Wenhai Chen, Mitglied des CEDA-Exekutivausschusses. "Rutronik unterstützt die Ingenieure in Westchina in den Märkten Industrie, Energie und Fahrzeugelektronik schon längere Zeit bei der Entwicklung und beim Einkauf. So trägt Rutronik dazu bei, die Elektronikindustrie in China auf den aktuellen Stand zu bringen."  
  
Dr. Michael Liu, Generalsekretär der CEDA, ergänzt: "Die Unterstützung der CEDA durch Rutronik hat für uns sehr große Bedeutung, denn Rutronik wird umfassende Erfahrung und Qualitätsstandards in die CEDA einbringen. Wir haben gesehen, dass Rutronik auch lokale chinesische Bauteilhersteller bei der Ausweitung ihrer Geschäftstätigkeit auf dem europäischen Markt unterstützt. Im vergangenen Dezember hat Rutronik eine weltweite strategische Kooperation mit BYD Microelectronics für den weltweiten Verkauf der Mikroelektronikprodukte von BYD eingerichtet. Dies ist sehr hilfreich für die Lieferanten elektronischer Bauteile in China!"  
  
Rutronik hat seine Präsenz in Asien im Jahr 2011 mit einem Hauptsitz in Hongkong und Niederlassungen in Shanghai, Shenzhen, Chengdu und Taipeh begründet. Alle Kunden in Asien werden mit dem vollständigen Rutronik-Produktportfolio aus dem Lager in Hongkong beliefert. Darüber hinaus bietet Rutronik für das gesamte Portfolio umfassende technische und wirtschaftliche Unterstützung. Das Asiengeschäft steht unter der Leitung von Lambert Hilkes, General Manager Rutronik Asia, der direkt an CEO Thomas Rudel berichtet.