»Private Channel« eröffnet RS verkauft Raspberry Pi & Co jetzt auch an privat

Raspberry Pi & Co sind künftig auch für Privatkunden bei RS erhältlich.

RS Components heißt nun auch Privatkunden willkommen. Raspberry Pi-Neuheiten sind in Zukunft auch unter www.rs-online-privat.de erhältlich.

Mit dem neuen Shop spricht der Distributor zum einen jene Kunden an, die RS schon aus ihrem beruflichen Alltag kennen und seine Auswahl und den Service auch gern privat nutzen möchten sowie die wachsende Schar der ambitionierten „Bastler“ und Raspberry Pi Fans. Bis auf wenige Ausnahmen steht den Kunden hier fast das gesamte RS Sortiment mit annähernd 500.000 Produkten von 2.500 Herstellern zur Verfügung. Jeden Monat kommen tausende Neuprodukte hinzu. Lediglich Produkte mit reinem Industriebezug wurden ausgenommen.

Nach der Registrierung auf der Seite für nicht-gewerbliche Kunden steht dem Einkauf nichts mehr im Wege. Alle Bestellungen können sofort online platziert werden und die Zahlung erfolgt bequem per Master- oder Visakreditkarte. Der Lieferservice weicht dabei nicht vom Service für gewerbliche Kunden ab. Die Lieferung erfolgt pünktlich am nächsten Werktag durch die weltweiten Lagerstandorte von RS – natürlich auch aus Deutschland. Eventuell offene Fragen beantwortet die FAQ-Funktion des Webshops.

Gerade auch für private Interessenten des Raspberry Pi ist die Einrichtung des RS Webshops für Privatkunden eine gute Nachricht. Die neuste Generation des preiswerten Minicomputers ist hier mit allem notwendigen Zubehör erhältlich. Auch alle zukünftigen Pi-Neuheiten werden hier zu finden sein.  

„Es bewahrheitet sich hier die Redensart: ‚Was lange währt, wird endlich gut‘. Ich wurde immer wieder gefragt, wann wir Privatkunden direkt ansprechen. Nachdem die Tests abgeschlossen sind, ist es sehr schön, dass ich nun eine positive Antwort geben kann. Das Geschäft ist bereits sehr gut angelaufen und wir alle freuen uns auf diese für RS in Deutschland neue Zielgruppe“, so RS Country Manager Germany Remco Tolsma.