Ab jetzt weltweit RS Components und Schurter erweitern ihre Zusammenarbeit

RS Components hat seine europaweite Zusammenarbeit mit Schurter nun auf eine weltweite Vereinbarung ausgedehnt. Die Unternehmen arbeiten bereits seit 2002 zusammen.

Während der vergangenen zwei Jahre haben die Partner ihre Zusammenarbeit vertieft und dabei mehr als 200 neue Produktlinien von Schurter ins Distributions- und Lagersystem von RS übernommen. Insgesamt sind die rund 1500 Komponenten –Sicherungen, Verbindungselementen, Schaltern, Eingabesystemen, Touch Panels und Tastaturen – alle gelistet in der webbasierten ModelSource Komponentenbibliothek von RS.

Außerdem stehen zahlreiche Produkte als 3D CAD Modelle kostenlos über die RS Website oder über die RS online Community DesignSpark.com zum Download zur Verfügung. »Die engere Zusammenarbeit mit RS während der letzten Jahre hat messbar zu positiven Ergebnissen für unser Geschäft geführt.

Wir haben zweistellige Steigerungsraten in Schlüsselregionen in Europa erzielt«, sagt Hans-Rudolf Schurter, Chairman und CEO der Schurter Group. »Die E-Commerce-Strategie von RS ist sehr beeindruckend, und alles deutet darauf hin, dass die Erweiterung unserer Vereinbarung auf globaler Basis für unsere Kunden und uns weitere Vorteile ergeben wird«. Laut Chris Page, Global Offer Director von RS Components werden die 17 weltweiten Distributionslager umgehend mit den genannten Produkten bestückt, so dass die Kunden weltweit damit rechnen können, dass die Produkte kurzfristig.