Schnäppchenjäger aufgepasst Prämienjagd bei Farnell element14

Das Kunden-Prämienprogramms "The Power Circuit" von Farnell element14 geht in eine neue Runde. Mit derzeit sechs Partnerfirmen bietet der Katalogdistributor Prämien etwa aus den Bereichen Reise, Weiterbildung, IT und Büro-Bedarf, darunter auch Apple-Zubehör.

Partner für die Weiterbildung ist das Institute of Electrical and Electronics Engineers, kurz IEEE, dort werden vergünstigste Mitgliedschaften angeboten. Auf dem Reise-Sektor erhalten Kunden Sonderangebote beim Hotel-Portal HRS oder Zutritt zu Flughafenlounges. Bei Meeting Zone erhalten Kunden Vergünstigungen für Web- und Telefonkonferenzen.

Bei der Auswahl der Prämienkategorien legte Farnell element14 vor allem Wert auf die Meinungen und Wünsche seiner Kunden und stützt sich dabei auf Befragungen und Kundenfeedback. So fühlt sich laut element14 jeder vierte Kunde durch die Teilnahme an The Power Circuit Farnell element14 verbundener. Außerdem steigern teilnehmende Kunden ihren Umsatz bei Farnell durchschnittlich um 30 Prozent. Farnell element14 hat nach eigenen Angaben den Kunden  über The Power Circuit bisher bereits Prämien im Wert von 1 Mio. £ direkt zukommen lassen, davon 15.000 £ als Spenden für wohltätige Zwecke. Das Programm will der Distributor sukzessive weiter ausbauen, denn als Kundenbindungsinstrument sei Marc Schacherer, Regional Sales Director Central Europe bei Farnell element14, erläutert: „Unsere Studien haben ergeben, dass Kunden in Deutschland Produktrabatte und die kostenlose Lieferung als wichtigste Anreize in einem Treueprogramm schätzen. Die Angebote für die deutschen Kunden haben wir auf Basis dieser Informationen maßgeschneidert.  Die Teilnehmer haben auch die Möglichkeit, ihre Prämien für wohltätige Zwecke zu spenden. In der ersten Phase wurden in Deutschland auf diese Weise Spenden in Höhe von 4.590 € gesammelt.”