Atlantik Elektronik und Greenvity Powerline- und Drahtlos-Kommunikation für intelligentes Gebäude- und Energiemanagement

Greenvity, ein junger Anbieter von ICs als Hybrid-System-on-Chip (SoC), und Atlantik Elektronik, haben einen Distributionsvertrag für den europäischen Markt geschlossen.

Ziel der Zusammenarbeit ist die Vermarktung der PLC-Technologie (Powerline Communication), in Kombination mit drahtlosen Übertragungssystemen. Die Zusammenarbeit trägt auch Synergieeffekte in den Wireless Markt. Speziell die Bereiche Smart Metering, intelligente Hausgeräte, Photovoltaik, Home Gateways und Elektrofahrzeuge profitieren von den punktgenau platzierten Single-Chip-Home-Area Netzwerk-Lösungen in Verbindung mit weiteren drahtlosen Technologien wie ZigBee.

Greenvitys HybriiChip Familie basiert auf den Standards HomePlug GreenPHY PLC und ZigBee, die damit eine betriebssichere und effiziente Vernetzung ermöglicht. Anwender müssen sich nicht darum kümmern, welchen Standard ein Gerät unterstützt. Das Gerät kann an einem beliebigen Platz im Haus aufgestellt werden, ohne auf die Funkempfangs-Bedingungen oder bei der Powerline-Kommunikation auf mögliche Phasenkopplungsprobleme Rücksicht zu nehmen. Der Hybrii-Chip wählt automatisch das jeweils beste Medium (Funk oder Powerline) zum Übertragen energiebezogener Daten und erweitert den Einzugsbereich so, dass ein komplettes Wohn- und Geschäftsgebäude abgedeckt wird. Sollte das Störaufkommen bei der drahtlosen Übertragung zu hoch sein, wird die PLC-Kommunikation aktiviert, so dass eine zuverlässige Kommunikation stets gewährleistet ist.
Für die Verwendung im Automobilbereich – Elektroautos und Ladestationen - sind die Komponenten AEC-Q100 qualifiziert.

Atlantik Elektronik berät die Kunden bei der Auswahl des für ihre Applikation am besten geeigneten Hybrid- oder Single PLC Wireless Chips und bietet darüber hinaus Unterstützung im Design-Prozess.