RS Components Online-Designcenter für Open Source Hardware

Eine zuverlässige Informationsquelle will RS mit seinem Open Source Designcenter allen Entwicklern bieten, die mit Open Source Hardware entwickeln. Der kostenlose Wegweiser steht unter designspark.com zur Verfügung.

Das Open Source Designcenter vereinigt alle Elemente, die Bestandteile der Open Source Entwicklung sind: Es enthält zum Beispiel Informationen zu Richtlinien zur Open Source Lizenzierung bis hin zu Vorschlägen zum Hardware- und Softwaremanagement. Ziele sind die Ausbildung von Ingenieuren im Open Source Design sowie Hilfestellung und Förderung ihrer aktiven Mitwirkung an Open Source Entwicklungsprojekten. RS hat das Open Source Designcenter in Zusammenarbeit mit Andrew Back, einem führenden Experten für Open Source Hardware und Gründungsmitglied der Open Source Hardware User Group (OSHUG)  initiiert. Dieser in UK führende Verbund für Open Source Hardware wurde 2010 begründet. “Bis vor kurzer Zeit war Open Source Hardware im unteren Bereich der Bandbreite der Elektronikentwicklung angesiedelt. Das Interesse daran wächst kontinuierlich, weil die Möglichkeiten für Industrie, Ausbildung und das Experimentieren offensichtlich geworden sind”, erläutert Back.