Support für das Produktionsgeschäft NXP stockt seinen Bestand bei Digi-Key auf

NXP Halbleiter werden künftig auch in Produktionsmengen bei Digi-Key erhältlich sein. Seitdem Digi-Key vor über einem Jahr in Europa sein Modell »From-Prototype-to-Production« gestartet hat, ist der Zuspruch auf Kundenseite kontinuierlich gestiegen.

Dieser Entwicklung stellen sich auch viele Hersteller aus dem Portfolio des Online-Distributors und unterstützen das Konzept. Warum, das erklärt Pierre Laboisse, Senior Vice President bei NXP Semiconductors folgendermaßen: »Digi-Key ist seit langem ein zuverlässiger Partner, wenn es darum geht, unsere Kunden global zu erreichen.  Wir sehen einen enormen Wert im Hybrid-Modell von Digi-Key, um das vielfältige Produktions-Klientel zu erreichen.«  

Im November gab der US-amerikanische Distributor zur electronica 2012 bekannt, sich in EMEA verstärkt auf die Belieferung von Low Volume/High Mix Produktionen zu konzentrieren. Dazu hat Digi-Key inzwischen Niederlassungen in ganz Europa eröffnet – u. a. auch in München. Dort hat der Katalogdistributor im Frühjahr letzten Jahres auch sein European Customer Support Center  eröffnet.  Hermann Reiter, regionaler Vertriebsdirektor für Mitteleuropa, leitet den Standort.