Endlich auch für den Industriebereich NLT: 3D-Industriedisplay ohne Brille

Ohne Brille ist 3D nun auch im Industriebereich salonfähig.
Ohne Brille ist 3D nun auch im Industriebereich salonfähig.

Für 3D-Anwendungen im Industriebereich ist das NL8060BH18-02 ein 7,2 Zoll TFT von NLT Technologies (ehemals NEC) konzipiert. Erhältlich ist das Panel ab sofort bei Glyn. Dank der HDDP-Technologie (Horizontal Double Density Pixel) von NLT ist für die Betrachtung der 3D-Inhalte keine Brille erforderlich.

Und so funktioniert es: Das Display stellt zwei identische aber leicht versetzte Bilder gleichzeitig dar, eines für das linke und eines für das rechte Auge. Das menschliche Gehirn fügt die Bildinformationen zu einem 3D-Bild zusammen. Auch können 2D- und 3D-Bilder gleichzeitig angezeigt werden. Beispielsweise Pfeile oder Tasten lassen sich also auf einem Bedien-Terminal besonders gut hervorheben, was Fehlbedienungen vorbeugt. Das Industrie-Display verfügt über eine SVGA-Auflösung, eine  LVDS-Schnittstelle und ist mit LED-Hintergrundbeleuchtung ausgestattet. Zu den weiteren Merkmalen des NL8060BH18-02 zählen das hohe Kontrastverhältnis von 600:1 und eine Helligkeit von 400cd/m².