Kleiner, sparsamer, günstiger Neuer Raspberry Pi für 20 Dollar

Pünktlich zur electronica gibt es Neuigkeiten aus der Raspberry Pi Community: den angeblich günstigsten Single-Board-Computer der Welt. Das neue Früchtchen heißt Raspberry Pi A+ und ist bei Farnell element14 und RS Components bestellbar.

Das Model A+ kostet rund 20 US-$ und verfügt über einen erweiterten 40-Pin-GPIO, einen Micro SD Port, um SD-Karten vor Schäden zu schützen, sowie ein verbessertes Leistungsmanagement, mit dem auch leistungsintensive USB-Geräte über den Raspberry Pi versorgt werden können. Das Herzstück des Raspberry Pi Model A+ ist ein 700MHz Broadcom BCM2835 CPU mit 256 MB RAM.

Die ersten 26 Pins sind identisch zu den ursprünglichen Raspberry Pi Modellen, um eine komplette Rückwärtskompatibilität zu ermöglichen. Die kompletten 40 Pins sind identisch mit denen des Pi B+. 

Mit einer Größe von 6,6 cm x 5,6 cm, geringerem Gewicht und verbessertem Leistungsmanagement können sich Fans des Raspberry Pi und Anfänger an neuen Projekten versuchen.