Hochspannungs-Aluminium-Elkos von NIC Components/setron Langlebig und für Betriebsspannungen bis zu 500 VDC

Lange Lebensdauer, ein hoher Betriebsspannungsbereich und eine reduzierte Bechergröße sind die wichtigsten Neuerungen der Aluminium-Elektrolyt-Kondensator-Serie in Snap-In-Ausführung von NIC Components. Die Serie trägt die Produktbezeichnung NRLPW und ist das Upgrade zur Serie NRLRW. Erhältlich sind die Produkte über setron.

Die NRLPW-Aluminium Elkos sind einsetzbar für Betriebsspannungen von 10 VDC bis 500 VDC bei einer Lebensdauer bis zu 3000 Std. bei 105°C. Sie zeichnet sich außerdem durch sehr niedrige ESR- (bis runter zu 0,027 Ω @ 20 kHz) und hohe Stromwerte aus. Die Bechergrößen liegen zwischen (Ø x L) 20 mm x 25 mm bis 35 mm x 50 mm mit jeweils einem Abstand von 10 mm zwischen den Anschlüssen.

Die Produkte eignen sich besonders für Hochspannungs-Applikationen (250 VDC ~ 500 VDC) mit langer Lebensdauer wie Schaltnetzteile, Motorsteuerungen, Wechselrichter, unterbrechungsfreie Stromversorgungen, Messgeräte, piezoelektrische Wandler, Audioverstärker, hochenergetische Schaltungen, elektrostatische Wandler, Tintenstrahldrucker, Inspektionssysteme, Sonargeräte, Frontscheibenanzeigen, Lithographiegeräte und Geräte zur Ultraschalltherapie. Die neue Serie ist RoHS-konform, einsetzbar in einem Temperaturbereich von -40° (-25°C ≥ 160 VDC) bis +105°C, halogenfrei und eignet sich für das bleifreie Wellenlöten.