RS Components Kurt Colehower verantwortet weltweit als President die RS-Eigenmarke

Kurt Colehower, RS Components: »Wir haben haben die große Chance, mit unserer RS Eigenmarke weltweit zu wachsen und daraus Vorteile für Kunden, Lieferanten und unser gesamtes Geschäft zu schöpfen.«
Kurt Colehower, RS Components: »Wir haben haben die große Chance, mit unserer RS Eigenmarke weltweit zu wachsen und daraus Vorteile für Kunden, Lieferanten und unser gesamtes Geschäft zu schöpfen.«

RS Components hat Kurt Colehower zum Presidenten für das Produktsegment RS Private Label ernannt. In dieser neuen Aufgabe ist er weltweit für die RS-Eigenmarke verantwortlich.

Ingesamt offeriert RS Components unter seiner Eigenmarke mehr als 38.000 preisgünstige Produkte, wobei industrielle Produkte und elektronische Komponenten abgedeckt werden.

Kurt Colehower ist zuversichtlich, »mit unserer Eigenmarke weltweit zu wachsen und daraus Vorteile für Kunden, Lieferanten und unser gesamtes Geschäft zu schöpfen«. RS verkauft seine Eigenprodukte seit über 78 Jahren, und nun gehe es darum, »einen weltweiten Produktbereich aufbauen«.

Kurt Colehower war vorher President der Americas Components Group von Arrow Electronics und leitete dort die amerikanische Region des weltweiten Komponentengeschäfts von Arrow. Außerdem war er in leitenden Positionen bei der Solectron Corporation tätig.