enmo Technologies bei Digi-Key Im Handumdrehen in die Cloud

Die IoT- und Smartphoneapp-Entwicklungsplattform von enmo Technologies, ist ab sofort über Digi-Key erhältlich. Beide Firmen haben ein entsprechendes Vertriebsabkommen unterzeichnet.

Die enmo-Plattform ermöglicht es jedem mobilen IoT-Gerät, eine Verbindung zu einem beliebigen Cloud-Service herzustellen. Angetrieben wird die Plattform über die IoT.Over.Beacon-Technologie von enmo. Mit dem integrierten App Builder von enmo können Entwickler ihre IoT-Smartphone-App-Lösung in Minutenschnelle bereitstellen – schnell und ohne Programmierung. Von enmo unterstützte IoT-Komponenten arbeiten mit einer großen Bandbreite von Beacon-Formaten, darunter iBeacon, AltBeacon, Gimbal und Eddystone. 

„Die enmo-Plattform, betrieben über die firmeneigene IoT.Over.Beacon-Technologie, ermöglicht die Beschleunigung der IoT-Softwareentwicklung durch neue und umfassende IoT-Anwendungen“, sagt David Stein, VP Global Semiconductors bei Digi-Key. „enmo ergänzt die bereits auf dem Markt befindlichen IoT-Plattformen und ermöglicht uns, Kunden und Ingenieuren eine komplette IoT-Lösung anzubieten.“