Markt&Technik-Branchentreff Distribution "Heute von 4 bis 6 Wochen Lieferzeit auszugehen, wäre tödlich"

Teilnehmer des Distributions-Forum 2014
Teilnehmer des Distributions-Forum 2014

Fehlende Forecasts, Unwägbarkeiten durch den Russland/Ukraine Konflikt und eine (zu) große Produktvielfalt könnten für ein in jeder Hinsicht spannendes Jahr sorgen. Zu diesem Ergebnis kamen Distributoren, Bauelemente-Hersteller und EMS-Unternehmen auf dem Markt&Technik Branchentreff zur "Zukunft der Distribution".

Das Jahr 2014 fing bereits stark an. Das erste Quartal lief für viele Unternehmen gut bis sehr gut und so soll es nach Aussage der Teilnehmer auch weitergehen. Allerdings bringt Wachstum immer auch Herausforderungen bei der Materialversorgung mit sich und in diesem Punkt wird das laufende Jahr noch so manche Überraschung bereit halten.

Welchen Einfluss hat der Russland/Ukrainer Konflikt auf die Branche? Müssen wir mit einer Verknappung rechnen und warum machen die vielen Produktvarianten die Lieferkette noch komplexer?

Was die Unternehmensvertreter dazu sagen, haben wir in Wort und Bild zusammengefasst.  

 

 

Bilder: 23

Branchentreff "Die Zukunft der Distribution"

Distributions Forum 2014