Cirrus/Digi-Key Ganz einfach Geräte für Alexa Voice Service entwickeln

Wer den Alexa Voice Service von Amazon in seine mobile Applikation integrieren will, kann das ab sofort mithilfe des Entwicklungskits von Cirrus Logic tun.

Bestellbar ist das Kit über Digi-Key für 400 USD. Es soll die Time-to-Market für sprachgesteuerte mobile Geräte verkürzen und den Entwicklungsaufwand reduzieren. 

Das Entwicklungskit eignet sich unter anderem für Anwendungen wie vernetzte intelligente Lautsprecher, digitale Assistenten und die Sprachsteuerung im Smart-Home.

Das Kit enthält die Sprachaufnahmelösung SoundClear von Cirrus Logic, Smart Codec und ein embedded CS47L24 dual core DSP, einen Raspberry Pi 3, MEMS-Mikrofone sowie eine Steuerkonsole, die die AVS-API nutzt. Ferner sind diverse Tools für das Audio-Tuning enthalten und eine MicroSD-Karte mit der erforderlichen Firmware. 

„Mobile, sprachgesteuerte Produkte werden in unserer Branche immer beliebter. Mit dem Entwicklungskit zur Spracherkennung von Cirrus Logic für AVS von Amazon können unsere Kunden nun diese Funktionen mühelos in ihre Entwicklungen integrieren“, erklärt David Stein, VP, Global Semiconductor bei Digi-Key.