Power-Frau an der Spitze Farnell beruft Val Gooding zur Aufsichtsratsvorsitzenden

Valerie Gooding zählt laut Fortune zu den einflussreichsten Managerinnen der Welt.

Valerie Gooding ist ab 15. Juni Non-Executive-Director und Aufsichtsratsvorsitzende beim Katalogdistributor Premier Farnell. Sie folgt in dieser Position auf Sir Peter Gershon, der sich nach 7 Jahren Vorsitz zurückzieht. Das Executive-Team um CEO Harriet Green bleibt unverändert.

Gooding wird neben ihrer Funktion bei Farnell weiterhin als Non-Executive Director Mitglied in den Aufsichtsräten von Standard Chartered und der BBC bleiben. Die Power-Frau zählt laut Fortune zu den einflussreichsten Managerinnen der Welt. Sie war in zahlreichen High-Level-Management-Positionen tätig, zuletzt als CEO des britischen Gesundheitskonzerns Bupa. Davor war Gooding Director für die Region Asien-Pazifik bei British Airways.