MSC Technologies Erste industrielle Full-HD-Panels mit 18,5-Zoll-Diagonale

MSC Technologies offeriert mit den drei 18,5-Zoll-TFT-Panels von Sharp, AUO und NLT in diesem Formfaktor erstmals industrielle Full-HD-Displays.
MSC Technologies offeriert mit den drei 18,5-Zoll-TFT-Panels von Sharp, AUO und NLT in diesem Formfaktor erstmals industrielle Full-HD-Displays.

Erstmals Full-HD-Auflösung (1980 x 1080 Pixel) haben drei Industrie-Panels mit 18,5-Zoll-Diagonale und einem Seitenverhältnis von 16:9. Erhältlich sind die Displays bei MSC Technologies, gefertigt werden sie von Sharp, AUO und NLT.

Bislang konnte MSC Technologies Displays mit diesem Formfaktor nur mit HD-Auflösung offerieren. Allen Displays gemeinsam ist ein sehr weiter Betrachtungswinkel, gute Lesbarkeit dank des hohen Kontrasts und eine gute Farbwiedergabe. Einsetzen lassen sich die drei Panels im Temperaturbereich von -20 bis +70 °C. Sharp, AUO und NLT garantieren für das LED-Backlight eine Lebensdauer von 50.000 h und eine Langzeitverfügbarkeit von mindestens 5 Jahren.

Sharps LQ185M3Lxxx_LD hat eine Luminanz von 400 cd/m2 und einen Kontrast von 1500:1, der Betrachtungswinkel beträgt 85/85/85/85 Grad. Das Modell G185HAN01.0 von AUO bietet eine Helligkeit von 350 cd/m2 bei einem Kontrast von 1000:1, der Betrachtungswinkel ist mit 89/89/89/89 Grad etwas größer als beim Sharp-Panel. NLTs NL192108AC21-01D zeichnet sich durch eine Luminanz von 400 cd/m2 und ein Kontrastverhältnis von 700:1 aus, der Betrachtungswinkel liegt bei 88/88/88/88 Grad.

In puncto Interfaces setzen die Panels von Sharp und AUO auf Dual-8-Bit-LVDS, NLT bietet neben einer LVDS-Version auch eine mit eDP (embedded DisplayPort) an. Die Treiberbaugruppe für das LED-Backlight ist bei allen Modellen im Anzeigesystem integriert.