Aktion bis Ende Oktober Distrelec gibt Hochwasseropfern Einkaufsrabatt

Distrelec greift allen vom Juni-Hochwasser betroffenen Kunden beim Wiederaufbau unter die Arme: Sie können ab sofort bestimmte Warengruppen um bis zu 20 % vergünstigt einkaufen.

Das Juni-Hochwasser hat vor allem im Süden und Osten Deutschlands verheerende Schäden angerichtet. Um den Wiederaufbau zu unterstützen, bietet Distrelec ab sofort allen Betroffenen vergünstigte Einkaufsmöglichkeiten. Pauschal werden Rabatte bis zu 20 % gewährt – je nach Warengruppe. Die Abwicklung ist einfach: Bei Bestellungen muss lediglich der Code „Hochwasser2013“ angeben werden, zum Nachweis der individuellen Betroffenheit reicht die von den örtlichen Behörden ausgestellte Hochwasserbescheinigung.

„Experten schätzen, dass es sich beim diesjährigen Frühjahrs-Hochwasser bezüglich der entstandenen Schäden um die schlimmste Naturkatastrophe aller Zeiten in Deutschland handelt“, so Christian Lelonek, Leitung Verkaufsregion Zentraleuropa bei Distrelec. „Distrelec hat viele Artikel im Sortiment, die beim Wiederaufbau nützlich sind, zum Beispiel Kabel, Installationsmaterial, aber auch Messtechnik und IT. Ein vergünstigter Einkauf dieser Produkte kann vielen Opfern konkret dabei helfen, schnell wieder zur Normalität zurückzukehren.“ Die Rabatt-Aktion ist zeitlich begrenzt bis zum 31.10.2013.

Distrelec bietet außerdem ein Paket mit deutlicher Verlängerung der Zahlungsziele an, um die angespannte finanzielle Lage zusätzlich zu entlasten. Auskünfte dazu erteilen die persönlichen Ansprechpartner von Distrelec.