Ab sofort bei RS Components Blei-Kristall Batterien mit bis zu 25 Jahren Lebensdauer

RS hat sein Portfolio um Blei-Kristall-Batterien von Betta Batteries erweitert. Der Start erfolgt mit 12V-Modellen und Kapazitäten von 7,2 Ah bis 55 Ah. Blei-Kristall-Batterien gelten als leistungsstark und umweltfreundlich.

Die von Betta Batteries patentgeschützten Blei-Kristall-Batterien (Lead Crystal) »erholen« sich auch nach wiederholter Tiefenentladung, ohne Leistung einzubüßen. Die Leistung dieser Blei-Kristall-Batterie ist deutlich höher, als die einer herkömmlichen Blei-Säure- oder Blei-Gel-Batterie.

Während der ersten Lade- und Entladezyklen formt und verdichtet sich das Elektrolyt zu einer ungiftigen kristallinen Substanz. Die Batterien eignen sich für den Betrieb in Umgebungen bis hinunter zu -40 °C und können laut Angaben von RS bis zu 40 % schneller aufgeladen werden als Blei-Säure-Batterien. Die typische Lebensdauer beträgt 18 bis 20 Jahre bei 25 °C, wobei die minimale Selbstentladung eine Lagerfähigkeit bis zu zwei Jahren ohne weitere Aufladung erlaubt.

Blei-Kristall-Batterien sind flüssigkeitsfrei, beinhalten wenig Säure und enthalten weder Antimon noch Kadmium. Beim Transport werden sie nicht als Gefahrgut eingestuft und sind die einzigen Batterien, die bei Luftfracht gemäß den IATA-Gefahrgutvorschriften als normale Güter behandelt werden. Die Batterien sind bis zu 99 % recycelbar, wobei die Recyclingprozesse weitaus weniger aufwendig und sicherer als bei konventionellen Blei-Säure-Bauformen sind. Der Hersteller erfüllt die Normen ISO 14001 für betriebliches Umweltmanagement und ISO 9001 für Qualitätsmanagement, und alle Betta Batterien von RS Components werden mit dreijähriger Werksgarantie geliefert.

Durch ihre Leistung und Umweltverträglichkeit sind die Batterien ideal für die Reservestromversorgung in Telekommunikations- oder Computersystemen, Speicherung von erneuerbaren Energien oder Anwendungen der E-Mobilität, wie Rollstühle, E-Bikes und Golfwagen. Zahlreiche Anwendungen finden sich in petrochemischer Industrie, Schiffsindustrie, Verteidigung, Gesundheitswesen sowie Werks- und Büroausrüstung, für die eine erschwingliche, dauerhafte, sichere und robuste Energieversorgung erforderlich ist.