Von Dreieich nach Neu-Isenburg Arrow wechselt den Standort

Im Juli 2013 hat Arrow Central Europe den Umzug des Büros Dreieich nach Neu-Isenburg abgeschlossen. Von nun an befinden sich alle 550 Mitarbeiter unter einem Dach.

Seit den 1980er Jahren waren die Mitarbeiter von Arrow in vier Gebäuden in Dreieich-Sprendlingen verteilt. Arrow bezieht als Hauptmieter damit ein neues und modernes Gebäude. Der Distributor hat in Deutschland 15 Niederlassungen, und Neu-Isenburg ist die Zentrale der Region Central Europe. Das neue Gebäude von Arrow in der direkten Umgebung von Frankfurt/Main – der größte Standort in der Region EMEA und die zweitgrößte nach dem Hauptsitz in Denver – ist lediglich vier Kilometer vom vorherigen Büro in Dreieich entfernt. In dem Neubau an der Frankfurter Straße 211, der insgesamt 12.500 Quadratmeter umfasst, belegt Arrow rund 10.300 Quadratmeter.