Stromversorgungen europaweit Arrow und Traco dehnen Vertriebsabkommen aus

Ab sofort vertreibt Arrow Electronics das gesamte Stromversorgungs-Portfolio der Traco Electronic Europa. Die Unternehmen dehnen damit ihr seit langem bestehendes Distributionsabkommen von Südeuropa auf Zentral- und Nordeuropa aus.

Traco, mit Hauptsitz in Zürich, entwickelt und vermarktet DC/DC- und AC/DC-Wandlern unter der Marke Tracopower. Mit über 30 Jahren Markterfahrung hat sich das Unternehmen auf standardisierte Stromversorgungs-Lösungen spezialisiert.

Das Programm beinhaltet die fünf Produkt-Kategorien Low-Power-DC/DC-Wandler, vergossene AC/DC-Wandlermodule, AC/DC-Stromversorgungen, Industrie-Stromversorgungen für die DIN- Schiene und High Power AC/DC- und DC/DC-Wandler mit bis zu 22 kW.

»Arrow verfügt über eine einzigartige Vertriebsstärke und Traco über eine hervorragende, weltweite Positionierung im Stromversorgungsmarkt. Der gemeinsamen Kundenbasis von Arrow und Traco bringt die erweiterte Partnerschaft dank der Kombination aus Stücklistenabdeckung, Einkaufsstärke und Lagerverfügbarkeit insbesondere in der heutigen Zeit einen enormen Nutzen«, so Markus Dalla Monta, Managing Director, Traco Electronic, über die erweiterte Zusammenarbeit.