Mini IoT-Boards Arrow und RushUp arbeiten zusammen

Arrow hat ein Distributionsabkommen mit dem italienischen Unternehmen RushUp unterzeichnet und vertreibt ab sofort deren Mini-IoT-Boards in der EMEA-Region.

Das RushUp-Portfolio soll Unternehmen dabei untersrtützen, ihre IoT-Produkte schnell auf den Markt zu bringen, indem sie “fertige” Hardware einsetzen.

Das Spektrum umfasst die KITRA- und JAM-Produktfamilien, die sich auf Halbleiter-Technologie von Samsung beziehungsweise STMicroelectronics stützen.
Es stehen drei KITRA-Produkte zur Verfügung, die auf der ARTIK-IoT-Plattform von Samsung basieren. Diese können die Basis für eine Vielzahl von Endknoten und Gateways bilden, da sie eine Auswahl an ARM Cortex-Prozessoren, kabelgebundene und drahtlose Schnittstellen wie WLAN, Zigbee, LoRa, Sigfox und Bluetooth sowie MEMS-Sensoren in einem kleinen All-in-One-Formfaktor bieten und Betriebssystem- und Cloud-Schnittstellensoftware unterstützen.
 
Die JAM-Board-Familie umfasst Cloud-JAM und Cloud-JAM L4, die produktionsreife Versionen der STM32 Nucleo-Funktionspakete darstellen, bestehend aus STM32 Nucleo-Boards, Sensor-Shield, NFC-Shield und WLAN-Shield. JAM-Boards sind mit dem Nucleo-Entwicklungs- und Erweiterungs-Boardsystem sofort einsatzbereit.