King folgt Schuck Arrow ernennt neuen President Global Components

Eric Schucks Amtszeit als President Global Components von Arrow währte nicht lange. Zum 9. November besetzte der Konzern die Position neu.

Zum 1. Januar 2014 wurde Schuck zum President Global Components berufen. knapp zwei Jahre später folgt ihm nun Andy King. Er war bisher für das Komponentegeschäft von Arrow in EMEA verantwortlich.

Über die Gründe für den Wechsel schweigt sich Arrow aus. Wer King für EMEA folgt, ist offiziell noch nicht bekannt.