Air Products Wasserstofftrailer mit dreifachem Transportvolumen

Der neue Wasserstofftrailer von Air Products mit nahezu verdreifachtem Transportvolumen
Der neue Wasserstofftrailer von Air Products mit nahezu verdreifachtem Transportvolumen

Dreimal so viel Wasserstoff wie bisher können die neuen Trailer von Air Products transportieren.

Sie werden mit 300 anstatt wie zuvor mit 200 bar befüllt. Zudem sind die Gasflaschen aus besonders leichten Verbundwerkstoffen ausgestattet und in Trailern mit den größten in Europa zugelassenen Abmessungen untergebracht. Insgesamt kann der Trailer so 50.000 l Wasserstoff aufnehmen. Die neue, von Air Products gemeinsam mit Kooperationspartnern entwickelte Trailerflotte optimiert den nachhaltigen Transport und die Zulieferkette für die Versorgung von Industrie- und Endkunden mit Wasserstoff von Air Products.

»Dies sind die größten jemals in Europa in Betrieb genommenen Transportfahrzeuge für gasförmigen Wasserstoff. Wir nutzen wortwörtlich jeden Zentimeter des Trailers aus«, sagt Thomas Hollad, Liquid Bulk and CryoEase Asset and Transport Manager bei Air Products für die Region Northern Continent.

»Möglich wurde dies erst durch den Einsatz der modernen »Type IV«-Zylinder-Technologie sowie durch die Integration der hohen globalen Sicherheitsrichtlinien von Air Products«, erklärt Steve Hales, Ingenieur der europäischen Trailerflotte von Air Products. Dass die großen Trailer um 20 Prozent leichter sind als die  Vorgänger, verringert den Kraftstoffverbrauch und trägt zusätzlich zur Nachhaltigkeit bei.