Molex Squib-Airbagsteckverbinder für Kfz-Rückhaltesysteme

90-Grad-AK2-Squib-Airbagkabel von Molex
90-Grad-AK2-Squib-Airbagkabel von Molex

Molex stellt seine konfektionierten 90-Grad-AK2-Squib-Airbagkabel vor, die speziell zur Herstellung von ausfallsicheren Anschlüssen bei Kfz-Rückhaltesystemen vorgesehen sind. Neben Anwendungen in der Kfz-Technik eignen sich die 90-Grad-Squib-Airbagsteckverbinder AK-2 auch hervorragend für landwirtschaftliche Maschinen, Geländefahrzeuge und für die Luftfahrt.

Die Ausführung des Squib AK-2 verhindert, dass der Stecker an Öffnungen innerhalb des Fahrzeugs, Drähten oder dem Sicherheitsgurt hängen bleibt. Eine integrierte Steckpositionssicherung (CPA) mit hoher Sperrkraft ermöglicht einfaches und zuverlässiges Einstecken des Steckverbinders in einem Schritt und verhindert ein Einrasten, bevor der Stecker korrekt eingesteckt ist. Der manuell bedienbare CPA-Sicherungsknopf kann problemlos zwischen zwei Fingern gegriffen werden und lässt sich problemlos ohne Werkzeug in die Stellung vor der Arretierung zurückziehen.

Geschweißte Kabelanschlüsse verbessern die elektrischen Eigenschaften und sorgen über die ganze Lebensdauer eines Fahrzeugs hinweg für einen gleichbleibenden, niedrigen Übergangswiderstand auch bei extremen Temperaturen und starken Schwingungen.

Das in unterschiedlichen Verdrahtungskonfiguration erhältliche AK-2-Squib-90-Grad-Verbindungssystem ist eine zuverlässige Lösung, die auf die Anforderungen der großen Automobilhersteller ausgerichtet ist, und entspricht der 2-Wege-Schnittstelle nach Code 1, 2 und 3, wie sie in den internationalen Branchenstandards ISO-TS 19072-4 und USCAR 999-U-002-1-Z03 (RevA00) spezifiziert ist.