Atmel Sicherer AES-128-AVR-Microcontroller mit Wegfahrsperre für elektronische Autoschlüssel

AES-128-AVR-Microcontroller mit Wegfahrsperre
AES-128-AVR-Microcontroller mit Wegfahrsperre

Atmel hat mit dem ATA5790N einen neuen AVR-Mikrocontroller mit AES-128-Immobilizer-Protokoll-Stack und niedrigem Stromverbrauch entwickelt.

Der ATA5790N enthält sowohl die LF-Wegfahrsperren-Funktionalität als auch einen 3D-LF-Empfänger in einem nur 5 mm x 7 mm großen Gehäuse. Kombiniert mit dem HF-Transmitter ATA5830 eignet sich der ATA5790N für hochvolumige uni- und bidirektionale elektronische Autoschlüssel für Passive-Entry- und Passive-Start-Systeme.

Der AVR-Mikrocontroller verfügt über 16 KByte Flash (davon 14 KByte für Anwendungs-Software, 2 KByte für die Wegfahrsperren-Funktion) sowie über 2 KByte EEPROM. Der Kern ist mit speziellen Hardware-IPs ergänzt, die es erlauben, jedes Wegfahrsperren-Protokoll in Software zu implementieren, ohne dass sich der Stromverbrauch dadurch erhöht.

Der Stromverbrauch des ATA5790N ist laut eigenen Angaben industrieweit am niedrigsten. Im so genannten „Listening“-Modus werden weniger als 4,5 µA verbraucht. Die 3D-LF-RSSI-Messung mit maximaler Empfindlichkeit erlaubt eine schnelle und genaue Lokalisierung des Schlüssels.

Zusammen mit Atmels Protokoll-Stack bietet die integrierte AES-128-Kryptografie-Einheit eine hohe Sicherheit bei kurzer Authentifizierungszeit. Atmel glaubt, dass die AES-128-Verschlüsselung dank des Open-Source-Ansatzes weitaus sicherer als konkurrierende proprietäre Lösungen ist, da potentielle Fehlererquellen durch kontinuierliche Überprüfung frühzeitig erkannt und beseitigt würden. Außerdem ist der AES-128-Wegfahrsperren-Protokoll-Stack der erste Open-Source-Stack, der die Kompatibilität zwischen verschiedenen Halbleiterherstellern ermöglicht. Bei derzeitigen herkömmlichen Lösungen sind die erforderlichen Kommunikationsprotokolle nicht öffentlich zugänglich oder patentiert, wodurch verhindert wird, dass die Fahrzeughersteller die Produkte bei mehreren Zulieferern kaufen können.