Linear Technology Rauscharmer 45V/500mA-LDO

Sehr rauscharmer 45VIN/0,6VOUT/500mA-LDO mit "Power-Good"-Flag.
Sehr rauscharmer 45VIN/0,6VOUT/500mA-LDO mit "Power-Good"-Flag.

Der LT3065 von Linear Technology ist ein rauscharmer Hochspannungs-Linearregler mit niedriger Dropout-Spannung, hoher Genauigkeit, programmierbarer Strombegrenzung und "Power-Good"-Flag.

Der Regler von Linear Technology liefert einen Ausgangsstrom von bis zu 500 mA und hat bei Volllast eine Dropout-Spannung von nur 300 mV. Der LT3065 bietet einen Eingangsspannungsbereich von 1,8 bis 45 V und liefert eine einstellbare Ausgangsspannung im Bereich von 0,6 V bis 40 V. Durch einen einzigen Kondensator am REF/BYP-Anschluss lässt sich das Rauschen auf nur 25 µVeff (bei einer Bandbreite von 10 Hz bis 100 kHz) reduzieren und ein Soft-Start ohne Ausgangsspannungs-Überschwingen realisieren. Die Ausgangsspannungstoleranz beträgt nur ±2 Prozent über den gesamten Eingangsspannungs-, Laststrom- und Temperaturbereich.

Schon in Verbindung mit einem sehr kleinen und preiswerten 3,3-µF-Keramik-Ausgangskondensator werden hohe Stabilität und ein gutes Transientenverhalten erreicht. Der LT3065 signalisiert durch ein Signal am PWRGD-Ausgang, ob die Ausgangsspannung geregelt ist oder nicht. Die präzise Strombegrenzung (±10 Prozent über den gesamten Temperaturbereich) wird über einen einzigen Widerstand programmiert. Der LT3065 ist gegen verpolte Eingangsspannung, Rückspannung, Rückstrom, Überstrom (Foldback-Verhalten) und Übertemperatur geschützt. Durch die weiten Eingangs- und Ausgangsspannungsbereiche, die kurze Einschwingzeit, den niedrigen Ruhestrom von nur 55 µA (Betrieb) bzw. <1 µA (Shutdown) ist der LT3065 eine gute Lösung für industrielle Stromversorgungen, Stromversorgungen für die Avionik, Stromversorgungen für Automobil-Anwendungen, batteriebetriebene Systeme und Messgeräte, bei denen es auf möglichst lange Batterielaufzeit ankommt und hochzuverlässige Stromversorgungen, die erweiterte Schutzfunktionen erfordern.

Der LT3065 ist im thermisch optimierten, 10-poligen, 3mm x 3mm großen DFN-Gehäuse und im 12-poligen MSOP-Gehäuse verfügbar; beide Gehäusebauformen haben eine kleine Grundfläche. Die für den Sperrschichttemperaturbereich von –40 bis +125 °C spezifizierten "E"- und "I-Grade"-Versionen sind ab Lager lieferbar. Die "H-Grade"-Version ist für den Sperrschichttemperaturbereich von –40 bis +150 °C und die "MP-Grade"-Version für den Sperrschichttemperaturbereich von –55 bis +150 °C spezifiziert.