Neuzulassungen in Deutschland Liebe ist vergänglich

Im August dieses Jahres kam es in vier Fahrzeugklassen (Mittel- und Oberklasse sowie Mini- und Großraum-Vans) zu einem Wechsel an der Spitze der Neuzulassungen.

So teilte das Kraftfahrt-Bundesamt mit, dass die C-Klasse von Mercedes-Benz den VW Passat als beliebtestes Mittelklassemodell in Deutschland abgelöst hat. Der Audi A8 wiederum verdrängte die S-Klasse von Mercedes-Benz von Platz eins in der Oberklasse. Der Opel Meriva führte im vergangenen Monat die Statistik bei den Mini-Vans an und löste den Dauerbrenner Mercedes-Benz B-Klasse an der Spitze ab, während sich bei den Großraum-Vans der Volkswagen Touran den ersten Platz vom Opel Zafira zurückholte.

In den übrigen Fahrzeugkategorien zeigte sich das gewohnte Bild. Das Mini-Segment führte erneut der Smart Fortwo an. Beliebtester Kleinwagen war der VW Polo, während der VW Golf die Kompaktklasse dominierte. Mit Tiguan und Caddy stellte VW auch die beliebtesten Neuwagen bei den Geländefahrzeugen und den Utilities. Mercedes-Benz stellte in der oberen Mittelklasse und bei den Sportwagen mit E-Klasse und E-Klasse Coupé den Spitzenreiter, während der Fiat Ducato beliebteste Basis für Wohnmobile blieb.