Supertex LED-Treiber für Automotive

Neuer LED-Treiber für Automotive von Supertex reduziert Platzbedarf und verbessert die Systemzuverlässigkeit
Neuer LED-Treiber für Automotive von Supertex reduziert Platzbedarf und verbessert die Systemzuverlässigkeit

Der neue LED-Treiber AT9919 von Supertex (Vertrieb: Retronic) reduziert den Platzbedarf und verbessert die Systemzuverlässigkeit.

Der AT9919 von Supertex ist ein PWM-Schaltregler speziell für LED-Beleuchtungsanwendungen im Automobil, wie Scheinwerfer, Rückleuchten, Bremsleuchten, Innenbeleuchtung und Display-Hintergrundbeleuchtung. Der AT9919 in einem 8-poligen QFN-Gehäuse ist nach AEC-Q100 qualifiziert  und für Buck-Topologien vorgesehen.

Die Hystereseregelung stellt unter allen Betriebsbedingungen einen konstanten Ausgangsstrom sicher, wodurch die Zuverlässigkeit und Lebensdauer der LEDs verbessert wird. Die Leuchtstärke der LEDs kann mit einem PWM-Signal eingestellt werden. Das IC kann bei Eingangsspannungen zwischen 4,5 und 40 V einen Ausgangsstrom bis zu 1 A mit einem Wirkungsgrad von über 90 % liefern. Der AT9919 ist im RoHS-konformen, 8-poligen DFN-Gehäuse (AT9919K7-G) lieferbar. Muster sind ab sofort verfügbar.