International Rectifier Intelligente Leistungsschalterfamilie mit Strommessung

Intelligente Leistungsschalterfamilie mit Strommessung
Intelligente Leistungsschalterfamilie mit Strommessung

Die AUIR331x-Bausteine von International Rectifier sind eine Familie von intelligenten High-Side-Leistungsschalter-Bausteinen (IPS-Bausteine) mit genauer Strommessung und eingebauten Schutzschaltungen für Automotive-Applikationen. Die neuen IPS-Komponenten erhöhen die Zuverlässigkeit in intelligenten Glühkerzensteuerungen, Zusatzheizungen (PTC), in Treibern für Motorkühlgebläse sowie in Gebläsereglern für den Innenraum.

Die Genauigkeit der Strommessung, insbesondere bei niedrigen Strömen, ermöglicht eine präzise Überwachung des Laststroms. Damit lassen sich zu Diagnosezwecken zusätzliche Daten für den Mikrocontroller generieren. Typische Beispiele dafür sind unter anderem die Open-Load-Erkennung, die frühzeitige Warnung vor Überlastbedingungen oder ein Antriebsstillstand. Darüber hinaus steht mit dem AUIR3316S eine langsam schaltende Version des AUIR3313S zur Verfügung, die zur Rauschminimierung in gegen elektromagnetische Störungen (EMI) empfindlichen Anwendungen im Automobil beiträgt.

Die AUIR331x-Familie enthält alle Schutzfunktionen, die für sichere und zuverlässige Anwendungen im Automobil von 30 A kontinuierlich bis zu 90 A in der Spitze sorgen. Die genaue Strommessfunktion stellt dadurch, dass Diagnosemöglichkeiten verbessert wurden, eine Wertsteigerung für Mikroprozessor-basierte Systeme und Module dar.

Über die Strommess-Rückkopplung ist in der AUIR331x-Bausteinfamilie eine Übertemperatur- und Überstromabschaltung integriert. Damit kann der vom jüngsten Standard AEC Q100-012 verlangte wiederholte Betrieb unter Kurzschlussbedingungen geboten werden. In vielen Anwendungen lassen sich dadurch zusätzliche Schutzbausteine wie Sicherungen vermeiden. Das Feature Überstromabschaltung ist programmierbar. Das ermöglicht eine Optimierung entsprechend den Anforderungen der Last oder der Applikation.

In Falle einer Verpolung der Batterie schaltet eine integrierte Schutzschaltung den Haupt-MOSFET-Schalter an und trägt auf diese Weise zur Entlastung der eingebauten Body-Diode bei, was Wärmeprobleme reduziert oder völlig vermeidet. Weitere Merkmale wie ein Schutz gegen elektrostatische Entladung (ESD) sowie eine aktive Klemmschaltung garantieren sicheren Betrieb und Schutz unter den rauen Betriebsbedingungen im Automobil.

IRs Automotive-qualifizierte IPS-Produkte werden dynamischen und statischen Part-Average-Tests in Verbindung mit einer 100-prozentigen automatischen Sichtprüfung auf Wafer-Ebene unterzogen. Die Bausteine sind entsprechend den AEC-Q100-Standards qualifiziert, sie zeichnen sich durch umweltfreundliche, bleifreie und RoHS-konforme Materialien aus.

 

Spezifikationen:

Bauteil-

nummer

Gehäuse

Rdson

(max. bei 25°C)

Programmierb. Überstrom-abschaltung

TJ

Durchbruchs-

spanng. (min.)

OC/OT-Schutzart

AUIR3313S

D2PAK

7mOhm

10 bis 90A

165°C

40V

Abschaltung

AUIR3313

TO-220

7mOhm

10 bis 90A

165°C

40V

Abschaltung

AUIR3314S

D2PAK

12mOhm

6 bis 58A

165°C

40V

Abschaltung

AUIR3314

TO-220

12mOhm

6 bis 58A

165°C

40V

Abschaltung

AUIR3315S

D2PAK

20mOhm

3 bis 30A

165°C

40V

Abschaltung

AUIR3315

TO-220

20mOhm

3 bis 30A

165°C

40V

Abschaltung

AUIR3316S

D2PAK

7mOhm

10 bis 90A

165°C

40V

Abschaltung

AUIR3316

TO-220

7mOhm

10 bis 90A

165°C

40V

Abschaltung