Waymo gegen Uber Google will Uber autonome Autos verbieten

Der autonom fahrende Chrysler Pacifica Hybrid Minivan von Waymo. Das Unternehmen hat eine Klage auf Unterlassung gegen Uber eingereicht, um zu verhindern, dass Uber eigene selbstfahrende Autos entwickelt.
Der autonom fahrende Chrysler Pacifica Hybrid Minivan von Waymo. Das Unternehmen hat eine Klage auf Unterlassung gegen Uber eingereicht, um zu verhindern, dass Uber eigene selbstfahrende Autos entwickelt.

Will Google den Rivalen Uber ausbremsen? Dahinter steckt eine interessante Spionagegeschichte, bei der es um viel Geld geht.

Das Google-Unternehmen Waymo (jetzt Tochter von Alphabet) will Uber per Gerichtsverfügung verbieten lassen, selbstfahrende Autos zu entwickeln. Das ist in den USA nicht ungewöhnlich. Man denke nur an den Stromkrieg zwischen Westinghouse und Edison oder an die Gebrüder Wright, die Glenn Curtiss verklagt hatten, um ihm zu untersagen, ebenfalls Flugzeuge zu bauen. Offiziell ging es im Fall Curtiss gegen die Wrights um den Diebstahl der Konstruktion für das Querruder.

Im Fall von Waymo gegen Uber unterstellt die Klageschrift Anthony Lewandowski, nicht weniger als 14.000 Dokumente gestohlen zu haben. Ein Mitarbeiter könne das bezeugen. Nun ist Lewandowski nicht irgendwer, sondern arbeitete bis Ende 2015 maßgeblich an der Entwicklung des selbstfahrenden Autos von Google mit. Dabei habe er sich insbesondere mit der Konstruktion des LIDAR-Systems befasst, wie »Business Insider« berichtet. Und er hätte laut Waymo die Informationen darüber mitgenommen, wie das LIDAR-System Einsatz findet, um die Umwelt erkennen zu können. Das LIDAR-System ist für Waymo also ungefähr das, was das Querruder von Curtiss für die Gebrüder Wright war. Deshalb verklagt Wayomy jetzt Uber auf Unterlassung.

Wahrscheinlich ist für Waymo besonders schmerzlich, dass Glenn Curtiss 2016 sein eigenes Unternehmen gründete, nachdem er Google verlassen hatte. Denn der Start-up namens Otto entwickelte selbstfahrende Lastwagen. Allerdings wollte Otto viele Komponenten, die für das autonome Fahren in Lastwagen erforderlich sind, zukaufen.