C-Klasse erhält Bestnote für Sicherheit Fünf Sterne im Euro NCAP-Rating

C-Klasse erhält Bestnote für Sicherheit.
C-Klasse erhält Bestnote für Sicherheit.

Mercedes-Benz räumt wieder einmal ab: So konnte die neue C-Klasse-Limousine beim Euro NCAP-Rating mit fünf Sternen die höchste Bewertung erreichen.

Die neue C-Klasse-Limousine von Mercedes-Benz hat für die Insassensicherheit, die Kindersicherheit, den Fußgängerschutz sowie für die Assistenzsysteme jeweils die Bestwertung mit fünf Sternen ergattert und das obwohl die Crashtests nach dem europäischen NCAP-Verfahren (New Car Assessment Programme) in diesem Jahr gegenüber dem Vorjahr erweitert und verschärft wurden.

Die neue C-Klasse ist mit Funktionen aus Mercedes-Benz Intelligent Drive ausgestattet, wozu auch COLLISION PREVENTION ASSIST PLUS zählt, das dabei hilft, Auffahrunfälle zu vermeiden. Dazu kommen bis zu neun Airbags, Gurtstraffer und Gurtkraftbegrenzer auch im Fond und die Aktive Motorhaube für den Fußgängerschutz. Darüber hinaus gibt es eine automatische Beifahrerairbag-Abschaltung, die durch einen Drucksensor in der Sitzfläche erkennt, ob eine Babyschale oder ein anderer Kindersitz auf dem Beifahrersitz platziert wurde und entsprechend den Beifahrerairbag automatisch deaktiviert.

Darüber hinaus erhält die Mercedes-Benz C-Klasse zwei „Euro NCAP Advanced“-Preise für Sicherheitsinnovationen, die Müdigkeitserkennung ATTENTION ASSIST (Serie) sowie das präventive Insassenschutzsystem PRE‑SAFE (Option).