Hy-Line Systems/Cango CAN-BUS-Interfaces für eine sichere und schnelle Analyse von Fahrzeugdaten

Hy-Line Systems vertreibt die CAN-BUS-Interfaces von Cango mit verschiedenen Anschluss-Optionen.

Zur Verfügung stehen die Interfaces »J1708« und »FMS«, beide in robustem Design und IP67-Schutzart. Die Schnittstellen liefern standardisiert schnell und zuverlässig Daten über Fahrzeuge aller Art. Die vom Kommunikationsbus gelieferten Daten enthalten zum Beispiel das Kraftstoffniveau, die Benutzungszeit und die zurückgelegte Strecke. Diese Daten können somit für die Berechnung des momentanen oder durchschnittlichen Verbrauchs genutzt werden. Zudem können die momentane Geschwindigkeit und die Durchschnittsgeschwindigkeit erfasst werden. Beide Schnittstellen übernehmen unterschiedliche Aufgaben: Die J1708 zentralisiert und kodifiziert (im Format J1939) die Daten und dient als Schutz gegen Schäden nach außen. Die FMS-Schnittstelle handelt wie eine Firewall, verhindert also, dass die Daten aus dem Fahrzeugnetzwerk mit der Außenwelt interferieren können. Maximale Betriebs- und Datensicherheit ist somit gewährleistet. Die Schnittstellen erlauben allen telematischen RS232/ASCII- oder FMS (J1939)-Plattformen, Lösungen für die Flottenverwaltung für Fahrzeuge zu implementieren und dies ohne, dass die Plattform verändert wird.