International Rectifier Automotive-qualifizierte MOSFETs

neue Familie von Automotive-qualifizierten MOSFETs von International Rectifier
neue Familie von Automotive-qualifizierten MOSFETs von International Rectifier

Die neue Familie von Automotive-qualifizierten MOSFETs von International Rectifier eignet sich für Applikationen, die einen niedrigen Einschaltwiderstand (RDS(on)) erfordern. Dazu zählen unter anderem Hochleistungsanwendungen, wie sie in herkömmlichen Plattformen mit Verbrennungsmotoren (ICE) sowie Mikro- und Hybrid-Fahrzeugplattformen eingesetzt werden.

Die neuen robusten Planarbausteine zeichnen sich durch einen niedrigen RDS(on) aus und stehen über einen Spannungsbereich von 40 bis 75 V in vielfältigen oberflächenmontierbaren (SMD-) sowie Durchsteck-Gehäusen zur Verfügung. Bei den AUIRL1404S handelt es sich um Logikpegel-Gatetreiber-MOSFETs, die mit 40 V angeboten werden, während andere Bausteine im Rahmen der neuen Familie als Standard-Gatetreiber-MOSFETs mit Spannungen von 40, 55 und 75 V erhältlich sind.

Die neuen Planar-MOSFETs gewährleisten eine gute Performance bei linearem Betrieb. Infolge des weiten Spannungsbereichs eignen sie sich darüber hinaus sehr gut auch für Fahrzeuge, die eine höhere Bordnetzspannung verwenden, zum Beispiel Lastkraftwagen.

IRs Automotive-MOSFETs werden dynamischen und statischen Part Average-Tests unterzogen, und das – als Bestandteil der Automotive-Quality-Initiative von IR, die sich Zero Defects zum Ziel gesetzt hat – in Verbindung mit einer 100-prozentigen automatisierten Sichtprüfung auf Wafer-Ebene. Die Qualifikation nach AEC-Q101 setzt voraus, dass sich der RDS(on) nach 1.000 Temperaturzyklustests um nicht mehr als 20 Prozent verändert. Jedoch zeigten IRs neue AU-Materialien unter erweiterten Testbedingungen eine maximale Veränderung des RDS(on) von weniger als 10 Prozent bei 5.000 Temperaturzyklen.

Die neuen Bausteine sind entsprechend den AEC-Q101-Standards qualifiziert. Sie zeichnen sich durch umweltfreundliche, bleifreie und RoHS-konforme Materialien aus.

Die Spezifikationen sehen wie folgt aus:

BauteilnummerGehäuse
V(BR)DSS(V)
RDS(ON) max. @10VGS (mOhm)
ID max. @TC=25°C (A) QG typ. @10VGS(nC)
 AUIRF1404 TO-220 40 4 202 131
 AUIRF1404S
 D2PAK 40 4 162 160
 AUIRF3504 TO-220 40 9,2 87 36
AUIRFR3504 DPAK 40 9,2 87 48
AUIRF2805 TO-220 55 4,7 175 150
AUIRF2805S D2PAK 55 4,7 135 150
AUIRF1405 TO-220 55 5.3 169 170
AUIRFR2405 DPAK 55 16 56 70
AUIRFZ44N TO-220 55 17,5 49 42
AUIRFZ44NS D2PAK 55 17,5 49 63
AUIRFP2907 TO-247 75 4,5 209 410
AUIRF3808 TO-220 75 7 140 150
AUIRF3808S D2PAK 75 7 105 150
AUIRF2807 TO-220 75 13 82 107
AUIRFR2407 DPAK 75 26 42 74
Standard-Gateansteuerungen
 Bauteile- nummer GehäuseV(BR)DSS(V) RDS(ON)max. @4.5VGS (mOhm) ID max. @TC=25°C (A)
QG typ. @4.5VGS (nC)
 AUIRL1404S
 D2PAK 40 5,9 160 93
Logikpegel-Gateansteuerung