ISSI Auszeichnung mit dem Bosch Global Supplier Award

Von links nach rechts: Dr. Karl Nowak,
President Corporate Sector Purchasing and Logistics (Bosch), Marco Carlino Bosch WW Account Director (ISSI),Lyn Zastrow VP Automotive Business Unit (ISSI), Detlef-Rainer Krink Senior Vice President Corporate Sector Purchasing and Logistics (Bosch).
Von links nach rechts: Dr. Karl Nowak,
President Corporate Sector Purchasing and Logistics (Bosch), Marco Carlino Bosch WW Account Director (ISSI),Lyn Zastrow VP Automotive Business Unit (ISSI), Detlef-Rainer Krink Senior Vice President Corporate Sector Purchasing and Logistics (Bosch).

Das Halbleiterunternehmen Integrated Silicon Solution (ISSI) wurde von Robert Bosch mit dem Bosch Global Supplier Award ausgezeichnet und zwar in der Kategorie Innovation und Halbleiter Komponenten.

Bosch würdigt mit dem Preis jedes Jahr überdurchschnittliche Leistungen bei der Herstellung und Lieferung von Produkten oder Dienstleistung – insbesondere in den Bereichen Qualität, Kosten, Innovationen und Logistik. ISSI ist ein Fabless Halbleiterunternehmen, das ICs für verschiedene Märkte wie Automotive, Kommunikation, industrielle und medizinische und digitale Verbraucher, entwickelt. Die primären Produkte von ISSI sind SRAM, DRAM, Flash-Speicher, inkl. NOR-Flash, NAND-Flash und managed NAND-Lösungen (eMMC) sowie Analog- und Mixed-Signal-ICs.

Das diesjährige Motto der Preisverleihung lautet »Partners in Success«. Denn »Unsere Ziel ist es, Supply Chain Excellence zu Erreiche. Dafür halten wir die höchsten Qualitaetsstandards ein. Wir müssen künftig noch flexibler und schneller auf Markt und Kundenwünsche reagieren. Das funktioniert nur, wenn alle Partner intelligent vernetzt sind und mit Hilfe automatisierter Prozesse eng zusammenarbeiten«, sagt Prof. Dr. Stefan Asenkerschbaumer, stellvertretender Vorsitzender der Geschäftsführung von Bosch und verantwortlich für Einkauf und Logistik. Und Dr. Karl Nowak, Vorsitzender der Bosch-Geschäftsleitung des Zentralbereichs Einkauf und Logistik, fügt noch hinzu: »Der Erfolg von Bosch basiert maßgeblich auf Wettbewerbsfähigkeit, Innovationskraft und Agilität, die wir nur mit erfolgreichen internationalen Partnerschaften realisieren können.