MVTec Software Verstärkung für das Embedded-Vision-Geschäft

Neu als Produkt- und Business-Development-Manager Embedded Vision: Christoph Wagner
Neu als Produkt- und Business-Development-Manager Embedded Vision: Christoph Wagner

Der Bildverarbeitungs-Software-Hersteller MVTec Software lenkt künftig sein Augenmerk verstärkt auf Embedded Vision und hat dafür einen Produkt- und Business-Development-Manager berufen: Seit dem 1. September zeichnet Christoph Wagner für den Ausbau des Geschäftsfelds verantwortlich.

Als neu zuständiger Produkt- und Business-Development-Manager soll der 34-Jährige für eine noch stärkere Präsenz von MVTec im internationalen Embedded-Vision-Markt sorgen. Seinen bisherigen Tätigkeitsschwerpunkt hatte der Maschinenbautechniker und geprüfte Wirtschaftsfachwirt auf der Hardware-Seite, besonders im Bereich 3D-Vision. Vor seinem Einstieg bei MVTec war er als technischer Support-Leiter und Produkt-Manager für 2D- und 3D-Profilsensoren bei wenglorMEL tätig. Zuvor war Wagner bei SmartRay beschäftigt, wo er verschiedene Positionen in der Kundenbetreuung, Auftragsbearbeitung, Projektleitung kundenspezifischer Applikationen sowie in der Forschung und Entwicklung innehatte.

Embedded Vision gilt in der IBV-Branche als Trend-Thema mit hohem Zukunftspotenzial. MVTec hat mit „Halcon Embedded“ seit 2005 Erfahrung in der Portierung seiner Machine-Vision-Software „Halcon“ auf Embedded-Plattformen. Außerdem unterstützt die aktuelle Version 13.0.1 von „Halcon“ standardmäßig Plattformen auf ARM-Basis mit Linux als Betriebssystem. Zudem setzt MVTec in Zusammenarbeit mit einem Netzwerk aus Hardware-Partnern Embedded-Vision-Anwendungen um.

Auf dem Automation 4.0 Summit im Rahmen der Messe SPS IPC Drives wird Christoph Wagner einen Vortrag zum Thema „Embedded Vision – Trend für Industrie 4.0 oder Nischenmarkt?“ halten. Der Vortrag ist Teil einer Session mit insgesamt sieben Vorträgen am 29. November, dem zweiten Messetag, von 10.30 bis 14.30 Uhr. Auch auf der embedded world Conference 2018 in Nürnberg wird Christoph Wagner mit einem Vortrag präsent sein, und zwar zum Thema „Embedded Vision – Efficient Development of Applications Using Professional Vision Software”.