Basler USB-3.0-Boardlevel-Kameras mit USB3 Vision

Als S-Mount und CS-Mount sowie ohne Mount werden die Kameras der Serie »dart« von Basler zu haben sein.
Als S-Mount und CS-Mount sowie ohne Mount werden die Kameras der Serie »dart« von Basler zu haben sein.

Die Boardlevel-Kameras der Serie »dart« gehören laut Hersteller Basler zu den wenigen, die derzeit zum Transportlayer-Standard USB3 Vision konform sind. Vorgestellt werden die USB-3.0-Kameras auf der Bildverarbeitungstechnik-Messe Vision 2014.

Die ersten Modelle liefern 1,2 bis 5 MPixel Auflösung und Bildraten bis 54 Bilder/s. Weitere Versionen folgen nächstes Jahr. In den Kameras kommen CMOS-Bildsensoren von Aptina zum Einsatz. Alle Modelle werden außer der Bareboard-Version (ohne Mount) auch als S-Mount oder CS-Mount verfügbar sein. Die Bareboard-Variante ist nur 27 x 27 mm groß bei 5 g Gewicht, die beiden Mount-Versionen messen 29 x 29 mm bei rund 15 g.

Die Kameras sind vielseitig einsetzbar und eignen sich für zahlreiche industrielle Anwendungen, aber auch für nicht-industrielle wie Mikroskopie oder Verkehr. Erhältlich sind sie ab einem Preis von 99 Euro.

Auf der Vision 2014, die vom 4. bis 6. November stattfindet, stellt Basler in Halle 1, Stand E42, aus.