Bedienen und Beobachten Ultratronik übernimmt Mehrheit von Imago Design

Der HMI-Technik-Anbieter Ultratronik beteiligt sich mehrheitlich an dem Produktdesign-Dienstleister Imago Design.

Ultratronik, in Herrsching bei München ansässig, entwickelt und produziert HMI-, Display- und Embedded-Computing-Lösungen. Imago Design mit Sitz in Straßlach dagegen sieht sich als Experte für den gesamten Industrial-Design-Prozess vom Design-Entwurf bis hin zur Serienproduktion.

Die beiden Unternehmen arbeiten schon seit längerem zusammen und haben 2009 gemeinsam ein Usability-Labor gegründet. Durch den Zusammenschluss entsteht, wie es hieß, ein interdisziplinäres Kompetenzzentrum für HMI-Lösungen. Beide Firmen wollen sich nach eigenen Angaben ihre unternehmerische Freiheit bewahren, also weiterhin eigenständig am Markt auftreten.