Industrielles Echtzeit-Ethernet Starter-Kit für Varan

Einstieg leicht gemacht: das Starter-Kit VSK 001 der VNO.
Einstieg leicht gemacht: das Starter-Kit VSK 001 der VNO.

Das Starter-Kit VSK 001 der Varan-Bus-Nutzerorganisation (VNO) ermöglicht einen problemlosen Einstieg in die Echtzeit-Ethernet-Technik Varan. Es umfasst das Evaluation-Board VEB 021 mit aufgestecktem Client-Board VEB 011 sowie die nötige Software.

Mit dem Starter-Kit können Neueinsteiger und erfahrene Entwickler die Leistungsmerkmale von Varan kennenlernen und eigene Client-Anbindungen realisieren. Bei ihm ist der Varan-Manager in einem PC mit Standard-Netzwerkkarte als Software-Lösung realisiert. Die Kommunikation mit einem Varan-Client erfolgt über Nested-Varan-Frames. Mittels eines einfachen Befehlssatzes werden Soll- und Istwerte mit einem Client ausgetauscht, so dass eine lauffähige Varan-Kommunikation schnell realisierbar ist.

Das Evaluation-Board mit aufgestecktem Client-Board dient als Varan-Client. Für umfangreiche Testmöglichkeiten stehen auf dem Evaluation-Board digitale und analoge Ein- und Ausgänge sowie ein Temperatursensor, ein Potentiometer und ein Relais zur Verfügung. Ohne Programmieraufwand werden mit der im Starter-Kit enthaltenen Demo-Software die Ein- und Ausgänge des Evaluation-Board bedient. Für komplexere Anbindungen lässt sich ein Mikrocontroller direkt an das Evaluation-Board anschließen, wobei der Datenaustausch einfach über Adress- und Datenleitungen erfolgt. Das Client-Board lässt sich abnehmen und in professionelle Eigenentwicklungen integrieren.

Auf der im Starter-Kit enthaltenen CD sind alle erforderlichen Treiber sowie der Source-Code der Demo-Software vorhanden. Durch Anpassen der Demo-Software können bei einer Neuentwicklung auch komplexe Varan-Clients wie etwa Antriebsregler betrieben werden.