Adlink Technology / MVTec Software Smart-Camera-Paket mit »Merlic 3«

Adlinks Smart Camera »Neon-1021« ist jetzt als sofort einsatzfähiges Kombipaket »Neon-1021-M« zusammen mit der Bildverarbeitungs-Software »Merlic« von MVTec zu haben.
Adlinks Smart Camera »Neon-1021« ist jetzt als sofort einsatzfähiges Kombipaket »Neon-1021-M« zusammen mit der Bildverarbeitungs-Software »Merlic« von MVTec zu haben.

Adlink Technology bietet seine Smart Camera »Neon-1021« jetzt als sofort einsatzfähiges Kombipaket »Neon-1021-M« zusammen mit der Bildverarbeitungs-Software »Merlic« von MVTec Software an. Ab dem offiziellen Release der neuen »Merlic«-Version 3 am 3. April wird sie in der Kamera integriert sein.

Mit »Merlic« von MVTec können Anwender Komplettlösungen schnell zusammenstellen, ohne eine einzige Code-Zeile zu schreiben. Die All-in-one-Software bietet eine bildzentrierte Benutzeroberfläche, die Anwender intuitiv durch die Applikation führt. Ähnlich wie bei einem WYSIWYG-Editor (what-you-see-is-what-you-get), können sich Entwickler auf die bildgestützte Darstellung konzentrieren, anstatt sich mit Code-Zeilen oder Parameter-Listen herumzuschlagen. »Merlic« eignet sich besonders für Vorgänge, die eine klare grafische Benutzeroberfläche erfordern, um Bildverarbeitungsfunktionen optimal zu konfigurieren.

Adlinks »Neon-1021-M« beruht auf dem Quad-Core-Prozessor »Atom E3845« von Intel mit 1,91 GHz Grundtaktfrequenz. Sie bietet einen schnellen Bildeinzug für multiple Regions of Interest (Multi-RoI), umfasst einen 2-Megapixel-Monochrom-CMOS-Bildsensor mit Global Shutter und 60 Frames/s und unterstützt die Beleuchtungssteuerung mit PWM. Dabei verkürzt die Erfassung mehrerer Barcodes (mit der Multi-RoI-Funktion) die Taktzeit für Bildverarbeitung. Die I/Os umfassen eine zusätzliche GigE-Vision-Kameraverbindung im »Slave-Modus«, vierfach isolierte Ein- und Ausgänge sowie einen VGA-Ausgang, um eine Integration mit möglichst vielen externen Geräten zu ermöglichen. Durch ihre robuste Bauweise mit einem Gehäuse der Schutzklasse IP67 und M12-Anschlussbuchsen hält die »Neon-1021-M« auch schwierigen industriellen Bedingungen stand.