Automatisierungstechnik für die Elektronikfertigung Rohwedder AG stellt Insolvenzantrag

Die Rohwedder AG in Bermatingen hat am Freitag beim Amtsgericht Konstanz wegen drohender Zahlungsunfähigkeit Insolvenz beantragt.

Trotz intensiver Bemühungen sei es nicht gelungen, die notwendige Finanzierung sicherzustellen, heißt es in einer wenige Tage zuvor versandten Ad-hoc-Mitteilung des Unternehmens. Zum vorläufigen Insolvenzverwalter wurde der Stuttgarter Rechtsanwalt Volker Grub bestimmt. Betroffen von dem Insolvenzantrag ist auch der erst 2007 von Rohwedder übernommene, in Lörrach ansässige Bestückungsautomaten-Geschäftsbereich Mimot. Rohwedder bietet vor allem Automatisierungstechnik für die Elektronikfertigung.